Love A

Zwischen Schweiß, Tränen und emporgestreckten Fäusten hat Love A eine Heimat gefunden. Die deutschsprachige Indie-Punk-Band überzeugt mit einer Mischung aus Melancholie und Pop und regt mit ihren Texten zum Nachdenken an. Denn hier geht es nicht darum, dass „das Bier ist alle“, sondern um komplexe Gefühle von Menschen. Songs wie „Windmühlen“, „100.000 Stühle leer“ oder „Toter Winkel“ beweisen das gekonnt. Love A wurde 2010 gegründet, ursprünglich unter dem Namen Love Academy. Ende desselben Jahres legten die Jungs noch die erste EP nach, ehe im Oktober 2011 das Debütalbum „Eigentlich“ erschien. Schnell erlangte die Band erste Aufmerksamkeit im Internet und in diversen Musikmagazinen. Nach dem zweiten Album „Irgendwie“ ging es dann mal mit Turbostaat, mal mit Herrenmagazin auf Deutschland-Tour. Auch die Platten „Jagd und Hund“ und „Nichts Ist Neu“ stehen ihren Vorgängern in nichts nach und mischen die Szene mit Punk, Indie, Pop und NDW auf. Obwohl der Bandname ein Scherz war und das Projekt als Hobby neben der Arbeit begonnen wurde, hat sich Love A mittlerweile einen hervorragenden Ruf in der Szene erspielt und sich zu einer festen Größe entwickelt. Seid dabei und erlebt die Band live!

Source: Reservix

Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security