Limburg Sommer

Jazz-Combos, Tribute-Konzerte und klassische Dramen versammelt auf einer einzigen Bühne: In romantischer Kulisse der Klosterruine Limburg präsentiert der „Limburg Sommer“ das Beste aus Konzert und Theater, um Ihnen eine unvergessliche Sommernacht zu bescheren. Am Ostrand des Pfälzer Waldes liegt die Klosterruine Limburg, die im 9. Jahrhundert als ursprüngliche Burganlage errichtet wurde. Hunderte Jahre später gestaltete man den Bau zur Benediktinerabtei „Kloster zum Heiligen Kreuz“ um. Doch durch die Kriegswirren des Dreißigjährigen Krieges wurde das Kloster so maßgeblich zerstört, dass der Wiederaufbau sich nicht weiter lohnte. Einzig ihre Grundmauern und der Ansatz eines Befestigungsturmes stehen heute noch, was der magischen Atmosphäre keinerlei Abbruch tut. Seit mehreren Jahrzehnten schon dient die mittelalterliche Szenerie der Bühne des Limburger Sommers, wo alle Genres der Unterhaltungskunst vertreten sind. Das jährlich wechselnde Programm strotzt vor Vielfältigkeit und begeistert seine Zuschauer auf höchstem Niveau. Von Juni bis August stehen Bühne und Publikum an dem Ort innerhalb der Grundmauern, wo ehemals der Gottesdienst abgehalten wurde. Erleben Sie einen kunstvollen Sommer unter freiem Himmel, während die laue Abendluft Ihnen um die Nase weht und auf der Bühne beste Beschallung geboten wird. Ein Unterhaltungsprogramm in solch spektakulärer Kulisse haben Sie noch nicht erlebt!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit