Lilly Wood & The Prick

Lilly Wood and The Prick + Ana Zimmer

Das französische Folkpopduo Lilly Wood & The Prick ist in ihrer Heimat schon längst bekannt. Seit über 10 Jahren machen Sängerin Nili Hadida und Gitarrist Benjamin Cotto Musik. Der internationale Durchbruch kam 2014, als der deutsche DJ Robin Schulz den Remix zu „Prayer in C“ veröffentlichte. Auf YouTube verbucht dieser Titel bisher über 36 Millionen Klicks. Bereits einen Tag nach ihrem Kennenlernen, schrieben sie ihre ersten drei Songs. Zwei Jahre später veröffentlichte das Duo ihre erste EP „Lilly Who and the What?“. Es folgte nach weiteren zwei Jahren das Debütalbum „Invincible Friends“ im Juni 2010, welches insgesamt eineinhalb Jahre in den französischen Top 200 Charts blieb und dadurch Gold-Status erreichte. Somit wurden sie beim wichtigsten französischen Musikpreis, den Victoires de la musique, mit dem Publikumspreis als Newcomer des Jahres ausgezeichnet. Nach dem zweiten Album, welches Ende 2012 Platz 16 in Frankreich erreichte, spielten Lilly Wood & The Prick auf vielen Festivals in Europa und sogar in Australien. Robin Schulz vertonte den Song „Prayer in C“ aus dem Debütalbum neu und bediente sich dabei nur aus dem Refrain und dem eingängigen Gitarrenriff. Lassen Sie sich mitreißen von der etwas düsteren und melancholischen Stimmung, die es trotz allem schafft, beim ersten Hören gute Laune zu verbreiten und zum Mitsingen einlädt!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit