Lacuna Coil

Bei Lacuna Coil treffen düstere und harte Riffs auf den Gesang von Cristina Scabbia und ihres männlichen Counterparts Andrea Ferro. Mit dieser einzigartigen Mischung avancierten die Italiener zu den erfolgreichsten Metal-Bands ihrer Heimat und sind ein fester Bestandteil der Schwarzen Szene. Die Geschichte von Lacuna Coil begann 1994 in Mailand unter dem Namen Sleep of Right. Zwei Jahre später benannte sich die Band zunächst in Ethereal um, bis wenig später der Name Lacuna Coil feststand. Das erste Album „In a Reverie“ erschien 1999, der Nachfolger „Unleashed Memories“ 2001. Zwischenzeitlich breiteten sich die italienischen Metal Heads langsam über den europäischen Kontinent aus. Eine Zäsur stellte das dritte Album „Comalies“ dar, das Lacuna Coil den endgültigen Durchbruch in der Metal-Szene bescherte. Weitere Platten wie „Karmacode“, „Shallow Life“, „Dark Adrenaline“ oder „Delirium“ festigten ihren Status fundamental. Längst ist Lacuna Coil nicht mehr aus dem Gothic Metal wegzudenken. Ihr unverwechselbarer Sound begeistert nicht nur dank der epischen Alt-Stimme von Cristina Scabbia und den aggressiven Growls von Andrea Ferro. Lasst euch unbedingt auf eine Live-Show dieser Band ein!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Sicherheit