Konzerte im Freiberger Dom

Der Dom St. Marien am Untermarkt im sächsischen Freiberg zieht mit seinen beiden berühmten Silbermann-Orgeln und seinen zahlreichen Konzertveranstaltungen seit Jahren Musikliebhaber aus ganz Deutschland an. In diesem Jahr wird es neben den regulären Konzerten auch Benefizkonzerte für eine neue Winterhalter-Orgel in der Annenkapelle geben. Ca. um 1180 als romanische Basilika „Unserer Lieben Frauen“ errichtet, zählt der Freiberger Dom zu den Kulturdenkmalen von europäischem Rang. 1480 wurde der Dom von Papst Sixtus IV zum Dom erhoben und zieht mit seinen reichhaltigen Schätzen täglich Hunderte von Besuchern an. Besonders berühmt sind die Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe und einiges mehr. Der bedeutende Sakralbau ist Wahrzeichen der Universitäts- und Silbermannstadt Freiberg und beherbergt Kunstschätze aus 800 Jahren. Vor dieser einzigartigen und eindrucksvollen Kulisse wird ein Konzert zu einem echten Erlebnis.

Quelle: Reservix

J. S. Bach/Stephan König: Weihnachtsoratorium IN JAZZ

Freiberg
Tickets

Konzert für Orgel und Trompete

Freiberg
Tickets

Wenn Engel musizieren - 425 Jahre Engelsinstrumente der Grablege

Freiberg
Tickets

Georg Friedrich Händel: Der Messias

Freiberg
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Postversand für Weihnachten bis zum 21.12 um 16:00 Uhr.

Kundenzufriedenheit