Köthener Herbst

Köthen ist eine liebenswerte Residenzstadt mit umfassender Kulturgeschichte im Herzen Sachsen-Anhalts. Vor circa 300 Jahren lebte im Zentrum der Kreisstadt der virtuose Johann Sebastian Bach. Bach gilt heute als einer der größten Komponisten der Musikgeschichte. Im Rahmen des Köthener Herbstes widmet sich der 1996 gegründete „Freundes- und Förderkreis Bach-Gedenkstätte im Schloss Köthen (Anhalt) e. V.“ mit regelmäßigen Veranstaltungen dem Werk Bachs und seiner Lebenszeit in der charmanten Residenzstadt. Musikbegeisterte blicken auf eine fruchtbare Schaffenszeit Bachs in Köthen zurück. Hier entstanden vor allem Instrumentalwerke wie Violinkonzerte, Orchestersuiten und zahlreiche Klavierstücke. Bachs Schaffen in Köthen stellt eine bedeutende Periode seiner Karriere dar. Hier komponierte und dirigierte er mit Anfang 30, im Amt des Kapellmeisters, erstmals als alleiniger Leiter eines Orchesters. Die hochgeschätzten Werke dieses bemerkenswerten Musikers beeinflussen und inspirieren nachfolgende Generationen bis heute. Freuen Sie sich auf ein großartiges musikalisches Ensemble und kulturgeschichtlich sehenswerte Veranstaltungsorte wie die Köthener Schlosskapelle oder die spätgotische St. Jakobskirche und genießen Sie die Inszenierung einer der bedeutendsten Komponenten der klassischen Musikgeschichte.

11. Köthener Herbst - Kammerkonzert

Köthen
mehr Infos

11. Köthener Herbst Abschlusskonzert

Köthen
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.