Keimzeit Akustik Quintett

Ursprünglich als Nebenprojekt auf einem Polterabend entstanden, konzentriert das Keimzeit Akustik Quintett alles, was die Songs der Hauptband auszeichnet. In unverstärkter und essentieller Weise präsentieren sich die Lieder der beiden Ausnahmealben „Midtsommer“ und „Albertine“, wie sie sonst nicht denkbar gewesen wären. Wie der Name bereits vermuten lässt, besteht das Keimzeit Akustik Quintett zum Teil aus Musikern, die ansonsten in der Hauptband ihr Können unter Beweis stellen. Konstanten beider Bands sind Sängerikone Norbert Leisegang sowie sein Bruder Hartmut und der Ausnahmegitarrist Martin Weigl. Zusätzliche Verstärkung und Talent hat man sich mit der Geigerin Gabriele Kienast ins Akustik-Boot geholt. Den Job für den Takt übernimmt die Rhythmus-Koryphäe Christian Schwechheimer, der mit Schlagzeug und Perkussionsinstrumenten für den richtigen Groove sorgt. Zusammen kreiert das Keimzeit Akustik Quintett einen handgemachten Sound, der an die 60er- und 70er-Jahre erinnert. Dabei klingen die Fünf jedoch nie unzeitgemäß, sondern auf bekannte Weise modern und frisch. Das Keimzeit Akustik Quintett macht jedes Konzert zu einem ganz besonderen Erlebnis. Lassen Sie sich verzaubern von einem atmosphärischen Klangteppich und tiefgründigen Texten, die in ihrem Zusammenspiel einzigartig für die heutige Musiklandschaft sind. Verpassen Sie das nicht!

Quelle: Reservix

Keimzeit Akustik Quintett

Schwedt
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit