Interpol

Ehrliche Klänge, perfekte Kompositionen, melancholische Retro-Sounds – das sind die Markenzeichen der New Yorker Band Interpol. Die drei Musiker lassen sich nur schwer in eine Schublade stecken, denn sie verbinden New Wave und Post Punk mit Independent Rock zu einer ganz eigenen Mixtur. Die Karriere der Band begann 1998 an der New Yorker Universität. Hier fanden sich Frontmann Daniel Kessler und seine Bandkollegen nach und nach zusammen, bis sie schließlich 2000 erstmals größere Konzerte spielten. Nach einigen Umstrukturierungen veröffentlichte Interpol 2002 ihr erstes Album „Turn On The Bright Lights“, das bei den Kritikern Anerkennung fand und der Band internationale Beachtung bescherte. Im Herbst 2004 erschien das zweite Album „Antics“, das eine neue Ebene des Erfolgs erreichte: Drei Singles schafften es in die britischen Top 40, „Antics“ wurde von vielen Musikkritikern in die Highlight-Listen des Jahres gewählt. Der Anspruch von Interpol ist nicht weniger als die absolute Perfektion, trotzdem sind ihre Tracks greifbar und keineswegs überproduziert. Bei ihren Auftritten setzen sie auf Pathos und ihre eigene Form von Selbstinszenierung, mit Nebel auf der Bühne und strengem Dresscode. So erschaffen sie ein einzigartiges Konzerterlebnis für ihre Fans. Sichern Sie sich Ihre Tickets für einen Abend mit Interpol!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.

Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security