human requiem

Jeder kennt ihn, den Deutschen Requiem von Johannes Brahms. Doch auf diese Weise hat ihn mit Sicherheit noch keiner gesehen! Denn der Chef des Berliner Radialsystems Jochen Sandig und das Team der Company Sasha Waltz & Guests haben sich etwas ganz außergewöhnliches mit dem Stück einfallen lassen. Bei der Aufführung ihres „Human Requiem“ wird die Trennung zwischen Bühne und Zuschauerraum aufgehoben – und ein völlig neuartiges musikalischen Erlebnis entsteht. So hautnah und berührend war Musik zuvor noch nie. Denn das Publikum sitzt nicht mehr frontal vor dem Klang, sondern steht mittendrin. Text, Körper, Raum und Klang bilden dadurch eine neue Verbindung, die überraschend gut harmoniert. Vertrautes wird so vollkommen neu entdeckt und ist spannend wie nie zuvor. Die Zuschauer staunen darüber, wie überzeugend harmonisch das neue Konzept aufgeht. Wie ein Mobile bewegen sich die Stimmen um die Hörer, die sich ihrerseits frei im Raum bewegen können. Dabei empfinden sie die Nähe zum Sänger und zum Menschen als ganz besonders emotional. Seien Sie gespannt auf dieses einmalige Erlebnis und erfahren Sie mit allen Sinnen die humane Botschaft des Trostes von Brahms Requiem. Die überraschende szenische Form begeisterte schon viele Zuschauer und Kritiker, also machen auch Sie sich ein Bild von dieser neuartigen Konzertform.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.