Hilary Hahn

Hilary Hahn spielt Konzerte mit den renommiertesten Orchestern und Dirigenten weltweit. Die filigrane Violinistin lernte ihr Instrument von Kindesbeinen an und brachte außergewöhnlich früh alle Tugenden mit, die eine Instrumentalistin von Weltformat ausmachen – Hingabe, Virtuosität, technische Ausdruckskraft und Ausstrahlung. Sie wird von Publikum und Presse gleichermaßen für ihre schillernden Interpretationen gefeiert. Hilary Hahn wurde 1979 geboren und erhielt schon mit vier Jahren am Peabody Konservatorium in Baltimore. Da man ihr großes Talent bald erkannte, verbrachte sie die folgenden fünf Jahre als Schülerin der Violinpädagogin Klara Berkovich, die zuvor schon an der St. Petersburger Schule für musikalisch Hochbegabte unterrichtet hatte. Mit 10 Jahren wechselte sie an das Curtis Intitute of Music in Philadelphia zu Jascha Brodsky, einem ehemaligen Schüler von Eugène Ysaÿe.1997 gab Hilary Hahn mit den „Partiten und Sonaten für Solovioline von J. S. Bach (BWV 1004-1006)“ ihr Plattendebüt, als jüngste Künstlerin, die von Sony Classical jemals unter Vertrag genommen wurde. Weitere Einspielungen im Bereich der Filmmusik wie etwa in M. Night Shyamalan’s „The Village“ zeugen von Hilarys Vielseitigkeit. Die Geigerin wurde in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Preisen wie dem Echo Klassik oder mehreren Grammys ausgezeichnet. Ohne Zweifel gehört Hilary Hahn zu den besten Geigerinnen der Gegenwart.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.