HGich.T

Zwischen Drogenrausch und Dadaismus sprühen HGich.T ihre Parolen wie „Olé Olé Harz For! Party ohne Knete!“ ins ravende Publikum. Manche bezeichnen sie als Performance-Kollektiv, andere wiederum halten sie für nicht ganz dicht. Dennoch steigt ihre Fangemeinde immer weiter an. Jetzt gehen HGich.T wieder auf große Deutschlandtour. Bei all dem Nonsens, den man hinter ihren trashigen YouTube-Videos vermutet, übersieht man, dass die Gruppe 1996 an der Hochschule für bildende Künste Hamburg gegründet wurde. Seither sind einige Jahre vergangen, die Formation variiert immer wieder mal zwischen acht und mehr festen Mitgliedern. Nicht nur die selbstverliehenen Namen ecken an: Tutenchamun, DJ Space Princess, Dr. Diamond, Superminzi, Kacko und viele weitere zierten schon die Mitgliederliste. Was es mit dem Bandtitel auf sich hat, bleibt den Fans schleierhaft. Mal gibt die Gruppe an, dass es die Abkürzung für „Hammer Geil ich Tattoo“ sein soll, dann ändern sie ihr Statement zu „Hiermit grüße ich Tante Thomas“. Bei HGich.T wird von den Tonaufnahmen bis zum Musikvideo alles selbst produziert. Hört man sich die Alben „Hallo Mama“ oder „Therapie wirkt“ an, schütteln so einige Musikliebhaber den Kopf. Man könnte meinen, dass dies alles nur nichtssagender Humbug ist, doch wie erklärt sich dann der jahrelange Erfolg der Band? Im Mittelpunkt ihrer Ausdruckskunst steht die Zerstörung. Zerstörung der Konvention, der Ästhetik, der Objektivität. Es ist das Unberechenbare, das die Gruppe mit Neon-Farben und Tanz im Auge des Strobo-Lichts darstellen. Ein Konzert von HGich.T kennt keine Trennung zwischen Band und Publikum. Alle Anwesenden werden in die wilde Show einbezogen und zum Mitmachen animiert. Jetzt Tickets für den wildesten Rave deines Lebens sichern!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit