Hendrika Entzian Quartett

Unkonventionell, erfrischend und mutig: Besser kann man die Musik des Hendrika Entzian Quartetts nicht in Worte fassen. Das Kölner Quartett rund um die Kontrabassistin Hendrika Entzian begeistert neben musikalischer Virtuosität mit einer offenen Spielhaltung, die die Grenzen zwischen Komposition, Interaktion und Improvisation verschwimmen lässt. Hendrika Entzian studierte zunächst in Hamburg, später in Köln Kontrabass, bevor sie sich in ihrem Masterstudiengang auf Jazz-Arrangement und -Komposition spezialisierte. 2012 gründete sie zusammen mit Pianist Simon Seidl, Schlagzeuger Fabian Arends und Saxofonist Maxi Jagow, der später durch Matthew Halpin ersetzt wurde, das Hendrika Entzian Quartett. Ergebnis dieser fruchtbaren Zusammenarbeit sind das Debütalbum „Turnus“, auf dem die Hamburger Gitarristin Sandra Hempel gefeatured wird, sowie der Langspieler „Pivot“. Für ihre Kompositionen ist Hendrika Entzian 2018 der WDR-Jazzpreis verliehen worden. Die Musik des Hendrika Entzian Quartetts besticht durch ein Facettenreichtum, das modern und zeitlos zugleich ist. Zwischen unaufdringlicher Eleganz und subtiler Energie bewegen sich die Konzerte des Quartetts, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Jetzt Ticket sichern!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Postversand für Weihnachten bis zum 21.12 um 16:00 Uhr.

Kundenzufriedenheit