Hellmuth Karasek

In der DVD „Hirschhausen & Karasek: Ist das ein Witz?“ hat der Literaturkritiker Hellmuth Karasek bereits Einiges seiner Anekdoten zum Besten gegeben. Das Doppeltalent mischt in seinen Lesungen Geschichten aus dem wahren Leben mit skurrilen Geschehnissen. Das heißt Entertainment und Lehrreiches in einer Show. Hellmuth Karasek erzählt von phantastischen Erlebnissen – und nimmt uns mit auf seine Reisen quer durch die Republik: „Als einigermaßen bekannter Autor muss man mit allem rechnen“, sagt Hellmuth Karasek, „dass einen der Schaffner für den Nobelpreisträger Günter Grass hält, zum Beispiel, und, wenn man den Irrtum aufklärt, mit »Herr Kasarek« anredet; oder dass einen die Dame an der Hotelrezeption unverdrossen »Karadzic« nennt, wie den Kriegsverbrecher.“ Da ist man nach zwölf Lesungen in einem Monat schon glücklich, wenn man kein Handy verloren, keine Kreditkarte verschusselt, keinen Mantel hat hängen lassen und auf die Frage: »Was ist Ihr größter Fehler? « nur noch antwortet: »Mit neuen Schuhen zu verreisen.“ Trotzdem wird er es wieder tun, sozusagen als unverbesserlicher und leidenschaftlicher Wiederholungstäter.

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security