Hassliebe

Hassliebe, das ist die musikalische Vermischung von Pop-Arrangements mit coolen Rock-Gitarren. Die deutschen Texte handeln, wie es der Bandname vermuten lässt, von den Gegensätzen Hass und Liebe, Ängste und Wünsche. Die fünf Jungs von Hassliebe um die Gründungsmitglieder Manuel Schell und Manuel Gläser haben sich 2005 zusammengefunden, um ihre eigene eigenwillige Variante deutscher Rockmusik zusammenzubasteln. Sie spielen gekonnt mit populären Mainstream-Refrains, die sie aber in unkonventionelle Arrangements einbauen und so ihr eigenes Ding durchziehen. Richtig gute Melodien, die mit Pop-Harmonien ebenso zusammengebracht werden, wie mit klebrigen Gitarrenriffs, fügen sich bei Hassliebe zu überzeugenden Songs zusammen. Die kräftige Stimme Matt Münchs transportiert die Spielfreude der Musiker und bringt die Fans zum Abrocken. Allerdings können sie nicht nur ziemlich gute Rocknummern, sondern durchaus auch gute melancholische oder kritisierende Songs schreiben. Authentisch und dynamisch, mit metallastigen Sounds und Mitsingcharakter können die Jungs von Hassliebe ihr Publikum überzeugen. Was auf den ersten Blick wie eine langweilige, typisch deutsche 08-15-Rockband aussieht, entpuppt sich als richtig coole Mucke und absolutes Highlight der deutschen Rockszene.

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security