Graveyard

Auf den ersten Blick könnte man meinen, die Jungs von Graveyard wären ein unentdecktes Juwel aus den späten 60er- und 70er-Jahren. Doch die schwedische Band ist topaktuell und bietet mit ihrem Retro-Sound ein seltenes und einzigartiges Musikerlebnis. Sie verpacken klassischen Rock mit Blues, Jazz und Folk und begeistern nicht nur in ihrer Heimat, sondern ebenfalls in Europa und auf der anderen Seite des großen Teichs. Graveyard entstand 2006 nach der Auflösung der Doom/Stoner-Band Norrsken. Zunächst versuchten die abgesprungenen Bandmitglieder, unter dem Namen „Albatros“ Bluesrock zu spielen, doch auch dieses Projekt stimmte niemanden so wirklich glücklich. Nach einer erneuten Umstrukturierung wurde Graveyard geboren und innerhalb kürzester Zeit hatten die Schweden einen Plattenvertrag in der Tasche. Das erste Album „Graveyard“ brachte durchweg positive Kritiken mit sich, auch der Zweitling „Hiesingen Blues“ war 2011 ein voller Erfolg – an den die Nachfolger „Lights Out“ oder „Innocence & Decadence“ mühelos anschließen konnten. 2016 löste sich die Gruppe auf, stieg jedoch zur Überraschung aller ein Jahr später mit veränderter Besetzung wieder aus der Asche empor. Der Einfluss der Band kommt aus den verschiedensten Genres, so ist aus ihrer Musik von Black Sabbath über die Rolling Stones bis hin zu Janis Joplin alles herauszuhören. Erlebt Graveyard live und lasst euch von den schwedischen Musikern auf eine Zeitreise durch die vergangenen Jahrzehnte entführen!

Quelle: Reservix

GRAVEYARD

Frankfurt am Main
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.