Graham Parker

Mit der Band „The Rumour“ wurde Graham Parker bekannt, aber auch seine Solo-Konzerte sind immer wieder ein besonderes Ereignis. Bis zum Ruhm musste der talentierte Musiker aber etwas gedulden. Schon als Kind wollte der 1950 geborenen Londoner Rockmusiker werden. Bevor er in einigen erfolglosen Bands spielte, hielt er sich als Tankwart oder LKW-Fahrer über Wasser. 1975 wurde er schließlich mit „The Rumours“ bekannt. Der sparsame und gitarrenbetonte Blues-Rock entfaltete durch Parkers raue Stimme besonders auf der Bühne ihre Wirkung und brachte der Band mit „The Pink Parker“ schließlich auch den ersten Hitparadenerfolg. Graham Parker gibt sich nicht nur mit guter Musik zufrieden. Routiniert und locker, zugleich aber aufwühlend und als Appell nachzudenken, setzt er sich in seinen Songs auch immer wieder kritisch mit der Gesellschaft auseinander. Foto: facebook.com

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security