Françoiz Breut

Francoiz Breut

Als eine der wichtigsten Vertreterinnen des zeitgenössischen französischen Chanson verzaubert Françoiz Breut gänzlich mit ihrer wunderschönen Stimme. In ihrer Heimat wird sie nicht grundlos mit der großen Sängerin Jeanne Moreau verglichen. Geboren wurde Françoiz Breut 1969 im nordfranzösischen Cherbourg. In Nantes lernte sie zu Beginn der 90er Jahre den Musiker Dominique A kennen, mit dem sie ihre ersten Auftritte und Aufnahmen als Sängerin machte. 1997 erschienen ihr Debüt „Françoiz Breut“, das auch über die Landesgrenzen hinaus für Aufmerksamkeit sorgte. Bands wie The Walkabouts, Go-Betweens oder Tindersticks gehören von nun an zu den Verehrern der unverwechselbar wandlungsreichen Stimme der Französin. Mit dem erfolgreichen Zweitling „Vingt à trente mille jours“ steigerte sie ihren Bekanntheitsgrad außerhalb der Independentszene ungemein. Ihre musikalische Mannigfaltigkeit beweist sie vor allem in „Zoo“ (2016), das ihre minimalistische Musik mit retro-futuristischen Sounds verschmelzen lässt. Françoiz Breut serviert klassisch-süße Chanson-Sahnetörtchen, denen man nicht so einfach widerstehen kann. Erleben auch Sie die bezaubernde Sängerin aus der Normandie selbst und überzeugen Sie sich von ihrem atemberaubenden Gesang!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit