Faada Freddy

Faada Freddy begeistert mit einem bunten Potpourri aus A cappella, RnB, Hip-Hop, Jazz, Soul, Reggae, Folk und Rock. Er lässt mit seinem Gesang afroamerikanische Musik und dessen westafrikanische Wurzeln zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk verschmelzen. Dabei ist er lässig, stylisch und zeitlos zugleich. Faada Freddy heißt mit bürgerlichen Namen Abdou Fatha Seck und wurde 1975 im senegalesischen Saint-Louis geboren. Er wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf, doch dank selbstgebastelter Instrumente hielt ihn das nicht vom Musizieren ab: In seiner Heimat ist Musik ein wesentlicher Bestandteil der Kultur, denn sie trägt die Geschichten der Vergangenheit in die Gegenwart. Als Newcomer fasste er 2015 in Frankreich Fuß, nachdem er sein Debütalbum „Gospel Journey“ auf den Markt brachte. Fortan spielte er sogar in den Zéniths, den größten Hallen des Landes, und begeistert mit seinem eigenen musikalischen Stil nicht nur unsere französischen Nachbarn. Sein Erscheinungsbild verrät viel über seine Musik, denn Faada Freddy ist ein vielschichtiger Künstler mit einem heterogenen Mix der verschiedensten Genres. Dabei ist die Stimme des Musikers die alles zusammenfügende Verbindung, die sein Werk einzigartig macht. Erleben auch Sie den Ausnahmemusiker aus dem Senegal und machen Sie sich auf ein grandioses Live-Konzert gefasst!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security