Emilie Simon

Emilie Simon ist die Verführung aus dem Süden Frankreichs, die dem Chanson neue Frische und Lebendigkeit einhaucht. Ein Flair, der im Nu die Tanzflächen der Welt erobert hat. Mit einem Vater als Jazz-Sound-Engineer wurde für Emilie Simon das Studio zur Kinderstube. Zum Studium zieht es sie zu einer der prestigeträchtigsten Einrichtungen zeitgenössischer Musik, dem Forschungs- und Koordinationsinstitut für Akustik und Musik in Paris. Es folgt die Zusammenarbeit mit bedeutenden internationalen Künstlern der Elektro-Avantgarde, wie dem Drums & Bass-Spezialisten Tricky und der Thievery Corporation, bis die Klangkünstlerin nach eigenen Veröffentlichungen schließlich sogar den preisgekrönten Soundtrack zum Dokumentarfilm Die Reise der Pinguine (La Marche de l’Empereur) in Eigenregie komponiert und verwirklicht. Mit Leichtigkeit scheint sich Emilie Simon durch die Welt der Klänge zu bewegen, immer in dem ihr eigenen, sehr genüsslichen französischen Schlender-Stil. Lassen Sie sich verzaubern von einer einzigartigen Melange aus Nouvelle Chanson und Elektronik-Klangwundern - französischer Esprit, überraschend anders.

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security