Ein Winter auf Mallorca - Frederic Chopin & George Sand

Bei „Ein Winter auf Mallorca - Frederic Chopin & George Sand“ handelt es sich um einen unvergesslichen Klavierabend, der ganz im Zeichen von Chopins Reise nach Mallorca steht, bei welcher einige seiner bekanntesten und schönsten Werke entstanden. Im Winter 1838/39 machte sich Frederic Chopin mit seiner Lebensgefährtin, der Schriftstellerin George Sand und deren Kindern auf den Weg nach Mallorca. Chopin war zu dieser Zeit gezeichnet von seiner Tuberkulose-Erkrankung und man riet ihm zu einem Aufenthalt in südlichen Gefilden. Inspiriert durch die landschaftliche Schönheit der Baleareninsel schuf Chopin trotz seiner Krankheit berühmte Werke, wie zum Beispiel die „Regentropfenprélude“, die Polonaisen op. 40, die Mazurken op. 41 und das Scherzo No.3 op. 39. Jene Werke werden an diesem Konzertabend vom russischen Pianist und Chopin-Spezialisten Vladimir Mogilevsky auf dem Klavier gespielt. Ergänzt wird das musikalische Ereignis durch die Erzählungen von der bekannten Diseuse Stefania Adomeit, welche aus dem Buch „Ein Winter auf Mallorca“ von George Sand vorliest. Auf einer Großleinwand erscheint zudem die Landschaft Mallorcas und rundet den Abend somit gekonnt und stilsicher ab. Lassen Sie sich dieses einmalige Konzertereignis auf keinen Fall entgehen und folgen Sie Mogilevsky und Adomeit auf ihrer audiovisuellen Poesiereise nach Mallorca!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.