Earth, Wind & Fire

Mit Titeln wie „In The Stone“ und „September“ eroberten Earth, Wind and Fire die Discowelt der 70er Jahre. Besonders bekannt waren sie für ihre Bühnenshows: In bunten, aufwändigen Kostümen konnte man sie bei einer meist außergewöhnlichen Choreographie schwitzen sehen. Als größtes Wiedererkennungsmerkmal galt dabei die teilweise unnatürlich hohe Stimme des Sängers. Beeinflusst von Soul, Funk, Motown, afrikanischen Elementen und derlei mehr, zeichnen sich Earth, Wind and Fire immer noch durch markante Bläser, knickige Bässe und schnelle Takte aus. Den Durchbruch erzielten sie 1975 mit dem Soundtrackalbum „That´s the way of the world“ zum gleichnamigen Film. Von da an haben sie sechs Grammys gewonnen und sind seit 2000 Mitglied in der Rock and Roll Hall of Fame. 2013 erschien das bis dato zwanzigste (!) Studioalbum der Kultband. Und „Now, Then & Forever“ klingt sofort nach dem ursprünglichen 70er-Jahre-Stil. Allein das ohrwurmverdächtige Eröffnungslied „Sign On“ ist der Beweis dafür, dass Earth, Wind and Fire in den Jahren nichts eingebüßt haben.

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security