Dying Fetus

Wer schon immer auf der Suche nach dem Soundtrack für ein Weltuntergangsszenario gewesen ist, hat mit Dying Fetus die sprichwörtliche Faust aufs Auge gefunden. Die mittlerweile als Death-Metal-Legende bekannte Band hat seit ihrer Gründung 1991 nichts von der genretypischen Härte eingebüßt, die ihre Fans so lieben. Das Trio rund um Band-Mastermind John Gallagher – der in keinster Weise mit den Oasis-Brüdern verwandt ist, erst recht nicht musikalisch! – brettert immer noch kompromisslos Track um Track. Dabei verbinden Dying Fetus komplexe Songstrukturen mit eingängigen Elementen, ohne jedoch eine Weiterentwicklung vermissen zu lassen. Nicht erst seit ihrem inoffiziellen Opus Magnum „Reign Supreme“ wissen die Amerikaner, wie pfeilschnelle Blastbeats mit rasiermesserscharfen Gitarrenriffs und markerschütternden Growls eine hochexplosive Mischung ergeben. Das Ergebnis sind freigelegte Gehörgänge und die zur Pommesgabel geformte Hand. Das Trio versteht sein Handwerk und knüpft daran auch mit dem 2017 erschienen Album „Wrong One To Fuck With“ an. Wem das, was heutzutage als Metal bezeichnet wird, zu weichgespült klingt, für den fallen Weihnachten und Ostern bei einem Dying-Fetus-Konzert auf denselben Tag. Alle Metal-Heads, die mal wieder richtig die Mähne fliegen lassen wollen, müssen diese Band gesehen haben!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security