Dilated Peoples

Ende der 90-er wirbelten die Dilated Peoples mit ihrem Album „The Platform“ richtig Staub auf. Alle, die den amerikanischen HipHop schon tot geglaubt hatten, wurden hier eines besseren belehrt. Mit frischen Beats und souligen MPC-Drums machen sie seit Jahren abseits der Trennung in East Coast und West Coast HipHop Musik. 1992 fing alles an, als sich Produzent und MC Evidence, Rapper Raaka und DJ Babu entschlossen, die Klischees hinter sich zu lassen und endlich mal richtig guten HipHop zu machen. Der Plattendeal steht auch bald ins Haus und von da ab ging es steil nach oben: „Work The Angels“ wird auch in Europa der absolute Hit, 2000 steht dann „The Platform“ in den Läden und wird zum Verkaufsschlager. Mit jazzigen Bläsern, 70-er Jahre Funk-Anleihen, straighten Beats und jeder Menge anderer Superstars als Gäste stellen die Dilated Peoples ihr Talent unter Beweis. Nach dem zweiten Album war es dann längere Zeit recht leise um die Jungs, nur damit sie dann mit einer Mitklatsch-Hymne vom Feinsten das Schweigen brechen konnten. „This Way“ gemeinsam mit Kanye West setzt neue Maßstäbe in Sachen qualitativer HipHop. Meisterleistungen in Sachen Songwriting werden hier noch gekrönt vom musikalischen roten Faden, der sich durch wirklich jedes Album zieht und so alles miteinander verwebt. Dilated Peoples sind eine feste Größe im HipHop-Underground, obwohl auch alle erfolgreich solo unterwegs sind. Dass sie trotzdem immer wieder gemeinsam den Weg auf die Bühne finden, ist für die Fans der Höhepunkt jedes Konzertjahres. Ihr Hit „Who’s Who“ war schon im „Need For Speed: Underground“ Soundtrack zu hören und auch weiterhin dürfen wir uns auf Glanzstücke des HipHop der Dilated Peoples freuen.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.