Die Harry Belafonte Story

Frenetisch gefeiert wurde die „Harry Belafonte Story“ bis jetzt. Das Musical mit allen großen Hits Harry Belafontes wurde Hauptdarsteller Ron Williams von Gerold Theoald praktisch auf den Leib geschrieben. Harry Belafonte wird 1927 in New York geboren. Seine Mutter, eine Putzfrau, flieht mit ihm in ihr Heimatland Jamaika, wo er den Calypso kennen und lieben lernt. Seine Karriere beginnt zunächst als Pausenfüller in einer kleinen Bar, doch mit der weichen, swingenden Musik der jamaikanischen Fischer wird er zum Star. Nicht zuletzt wegen seiner unglaublichen Stimme, der außergewöhnlichen Musikalität und seinem ganz persönlichen Stil bricht sein erstes Album alle Rekorde. Belafonte wird schließlich zum ersten schwarzen Musikproduzenten der USA und engagiert sich zeitlebens gegen Rassismus und Apartheid. Auch die Bewegung „USA for Africa“, für die „We are the world“ entstand, wurde von ihm gegründet. Eingebettet in weltbekannte Hits Belafontes wie „Island in the sun“, „Banana boat song“ oder „Try to remember“ wird die Geschichte des 86-jährigen erzählt. Beeindruckend, schwungvoll, aber auch zum Nachdenken anregend präsentiert sich diese emotionale Aufführung, bei der Ron Williams als Harry Belafonte glänzen kann.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit