Deutsches Symphonie-Orchester

DSO Berlin

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin kann stolz auf seine Tradition als Berliner Radio- und Konzertorchester zurückblicken. Die Symphoniekonzerte des Orchesters werden in der Berliner Philharmonie von Deutschlandradio Kultur und vom Kulturradio des Rundfunk Berlin Brandenburg aufgezeichnet und in Deutschland sowie mit Hilfe der ›European Broadcasting Union‹ regelmäßig auch europaweit und darüber hinaus gesendet. Mit einem Konzert unter seinem ehemaligen Chef- und heute Ehrendirigenten Kent Nagano feiert das Orchester 2016 sein 70-jähriges Bestehen. Schon ab 1948 setzte sein erster Chefdirigent Ferenc Fricsay Maßstäbe in Repertoire, Medienpräsenz und Klangideal. Neben seinen Konzerten in Berlin spielt das DSO im Rahmen zahlreicher Gastspiele auf internationaler Ebene. Konzertreisen haben das Orchester bereits nach Russland, Asien, Nord- und Südamerika und in den Libanon geführt. Das DSO gibt regelmäßige Konzerte bei nationalen und internationalen Festspielen wie dem Edinburgh International Festival, dem Rheingau Musik Festival, den BBC Proms, den Salzburger Festspielen und dem Beethovenfest Bonn und besucht darüber hinaus die großen Konzertsäle Europas wie den Palais Des Beaux-Arts in Brüssel, den Wiener Musikverein oder den Salle Pleyel in Paris.Auch mit zahlreichen erfolgreichen CD-Einspielungen ist das DSO weltweit präsent.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit