Der Glöckner von Notre Dame - Das Musical

nach dem Roman von Victor Hugo

Victor Hugo war einer der bedeutendsten französischen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts und schuf eine Reihe wichtiger literarischer Werke. Dazu gehört auch der Roman „Der Glöckner von Notre Dame“. Wohl jeder kennt die Geschichte des missgestalteten Glöckners Quasimodo und der schönen Zigeunerin Esmeralda, die 1831 erschien und nun auf die Bühne gebracht wird. Inszeniert wird das Musical von dem renommierten deutschen Musicaldarsteller, Schauspieler und Regisseur Alexander Kerbst. Die Kathedrale Notre Dame ist der einzige Zufluchtsort für den unansehnlichen, buckeligen Quasimodo, um dem Spott seiner Mitmenschen zu entkommen. Frollo, gespielt von Startenor Dale Tracey, nahm ihn als Findelkind auf und ließ ihn zum Glöckner von Notre Dame ausbilden. Doch als Esmeralda in das Leben der beiden Männer tritt, ändert sich ihr Leben schlagartig: Frollo versucht die schöne Zigeunerin zu entführen, das Vorhaben scheitert, aber Quasimodo wird verantwortlich gemacht und an den Pranger gestellt. Esmeralda, die gegenüber Quasimodo Zuneigung entwickelt, weist Frollo zurück und wird von diesem zu Tode verurteilt. Sie wird von dem Glöckner gerettet, doch daraufhin entbrennt ein schrecklicher Kampf um das Leben und Herz Esmeraldas. Das ergreifende Musicalereignis handelt von Hass und Verrat sowie Güte und Dankbarkeit. Lassen Sie sich als Besucher dieses einmaligen Erlebnisses durch ein originalgetreues Bühnenbild und authentische Kostüme in die Welt des spätmittelalterlichen Paris versetzen!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.