Cuig

Cúig

Cúig heißt auf Gälisch fünf und ist daher für ein Quintett ein sehr brauchbarer Name. Immer wieder überrascht uns Irland mit jungen Talenten, aber Cúig setzen völlig neue Maßstäbe: Als beim All Ireland Fleadh in Derry die Youngsters zum „Battle of the bands“ Wettbewerb angetreten sind, war der Jüngste gerade 14 und der Älteste 18 Jahre alt. Sie spielten die starke Konkurrenz an die Wand und hinterließen einen tobenden Saal. Eine Woche im Tonstudio war der erste Preis, und so kamen die Jungs zu ihrer ersten CD „New Landscapes“. Dazu kam am gleichen Tag noch eine Einladung zur TV Sendung „Fleadh live“. Seit diesem Tag kennt Cúig in Irland so ziemlich jeder. Mit dem vor kurzem erschienenen 2. Album wird klar: Nicht nur äußerlich, auch musikalisch hat die Band eine Metamorphose vollzogen. Aus Teenagern wurden junge Männer, die ihr Repertoire aus bislang rein instrumentalen Nummern nun durch eigene Songs bereichern. Das Album trägt den spritzigen Titel: „The Theory of Chaos“. Einen besseren Namen konnte das junge irische Quintett für ihre Musik und das neue Album wohl nicht finden: Es zeigt, dass Chaos seine Gesetze und Rituale hat. Wenn man wirklich dem Unergründbaren nachspürt, findet man im wilden Durcheinander irgendwann auch Muster und Ordnung. Den Versuch einer Erklärung nennt man Theorie. Cúig stellen uns ihre Theorie und einen Sound vor, der verschiedene musikalische Welten untersucht. Das Teleskop, mit dem die Galaxien des Pop, Rock und Jazz erkundet werden, steht aber eindeutig auf der grünen Insel. Dieses Album wird in die irische Folkgeschichte eingehen! Wenn man die Cúig Arrangements hört, dann kann man nur staunen wie reif, ausgeklügelt und auch einmalig sie sich anhören. Sie sind „cutting edge“ oder auf gut Deutsch innovativ. Immerhin spielen die fünf schon seit ihrem fünften Lebensjahr zusammen! In diesen fünfzehn Jahren sind sie schon weit vor dem Erreichen der Volljährigkeit musikalisch erwachsen geworden und haben ihren „cutting edge“ Sound geschaffen. Sie haben großes Charisma und wickeln jedes Publikum im Nu um den kleinen Finger. Egal ob beim weltgrößten Irish Folk Festival in Milwaukee (USA) oder beim weltberühmten Rheingau Musikfestival für Klassik: Sie schlagen Brücken über Altersgruppen, Stile und Kontinente. Die Medien reagieren auf Cúig enthusiastisch: Die Mainstream-Sender mögen die poppigen Songs und die Weltmusik-Radios sind über die extravaganten Arrangements der Tradition begeistert. Die Fachwelt ist sich einig: Die nächste Band aus Irland, die weltweit schwer einschlagen wird, ist Cúig.

Source: HCB Kulturbüro

Bad Nauheim
Tickets

Cúig - überirisch schön (#22)

Niederstetten
Tickets

CUIG

Karlsruhe
Tickets

Cuig

Aschaffenburg
Tickets
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security