Courtney Pine Quintet

Courtney Pine ist ein Multi-Instrumentalist wie er im Buche steht: Klarinette, Bassklarinette, Keyboards, Querflöten und sämtliche Saxophonarten werden von ihm in Perfektion beherrscht. Sein Quintett wird mit Cameron Pierre (Gitarre), Robert Fordjour (Schlagzeug), Alex Wilson (Piano), Omar Puente (Violine) und Darren Taylor (Bass) von weiteren hochkarätigen Musikern komplettiert. Seine Musik vereint alles, was Spaß macht und an karibische Nächte erinnert: Mento, Ska, Meringue, Afro-Latin, Calypso. Unverkennbar sind die musikalischen Wurzeln in der Karibik und Afrika, die gemeinsam mit der Energie Courtney Pines und der seiner Musiker zum ausgelassenen Tanz animieren. Eine von Pines Spezialitäten ist seine besondere Atemtechnik, das circular breathing. Es ermöglicht ihm zu Atmen, ohne das Spiel abzubrechen. Er zählt zu den technisch versiertesten lebenden Saxophonisten. Umso erstaunlicher ist es, dass Courtney Pines nie ein Musikstudium genossen hat, dazu blieb ihm einfach keine Zeit. Schon mit Anfang 20 war er eine lokale Berühmtheit, danach ging es steil bergauf. Gemeinsam mit dem Quintett verbindet er traditionellen Jazz mit modernen Musikstilen wie dem Drum´n´Bass oder Garage House. Wenn Courtney Pines zu spielen beginnt, verliert er sich komplett in der Musik. Sobald er aus der geplanten Melodie ausbricht, schwingt sich sein Saxophon in ungeahnte Improvisationshöhen und virtuose Verzerrungen. Das Ensemble folgt ihm dabei auf unvergleichliche Weise und zeigt, wie gut die Musiker aufeinander eingespielt sind.

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security