Copenhagen meets Hamburg

Es ist mal wieder so weit: Altona, einst zweitgrößte Stadt im dänischen Königreich nach Kopenhagen, wird Treffpunkt zweier Städte und dem besten, was sie an Künstlern zu bieten haben! Von Synthie bis Pop, von Elektro bis Rock, „unten am Havn“ („Havn“ [hau’n] ist dänisch) fahren Musiker aus Kopenhagen und Hamburg zu Höchstleistung auf und verwandeln das ehemalige England-Terminal in eine kreative Zone. Unter dem Motto „Copenhagen meets Hamburg“ treffen sich dänische und deutsche Künstler und Kreative aus Musik, Kultur, Kunst und anderen Genres in Hamburg am Altonaer Kreuzfahrtterminal. Von kleinflächiger Projektion zu raumgreifender Installation, flussaufwärts wie flussabwärts – hier wird so einiges geboten. Mit Unterstützung des Bezirksamts Altona und der Kulturbehörde Kopenhagen entsteht ein neuer Resonanzraum, der mal deutsch, mal dänisch oder einfach ganz anders klingt. Als Ergebnis der langjährigen guten Beziehung steht „Copenhagen meets Hamburg“ für eine enge kulturelle Verbindung zwischen Hamburg und der dänischen Hauptstadt. Seien Sie dabei, wenn Künstler Seite an Seite musizieren, installieren, ausstellen und performen!

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security