Concerto Stella Matutina

Mit jugendlicher Unverbrauchtheit und technischer Brillanz verspricht das Concerto Stella Matutina ein Hörerlebnis der besonderen Art. Das begeisterungsfähige Ensemble schafft es, die Frische und das Engagement eines relativ jungen Orchesters mit langjähriger Erfahrung zu verbinden und gehört folgerichtig zu den renommiertesten Barockensembles Europas. Viele Musiker des CSM sind ebenfalls Mitglieder bei anderen erfahrenen Ensembles wie Concentus Musicus Wien, English Concert oder L´Orfeo Barockorchester, wovon das Concerto Stellla Matutina profitiert. Stella Matutina ist der Name des ehemaligen Jesuitenkollegs in Feldkirch, dessen Gebäude seit 1977 das Landeskonservatorium Vorarlberg beherbergt. Für die meisten Mitglieder des Concerto Stella Matutina war dieser Ort der Beginn ihrer musikalischen Profi-Karriere. Manche sind inzwischen sogar als Lehrende hierher zurückgekehrt. Diese gemeinsamen Wurzeln und prägenden Lehrjahre, in der zum Teil jahrzehntelange Freundschaften entstanden, bilden einen gesunden Nährboden für die Arbeit beim Concerto Stella Matutina. Dabei legen die Musikerinnen und Musiker neben der Interpretation bekannter Meisterwerke ein besonderes Augenmerk auf vergessene Werke des 17. und 18. Jahrhunderts. Experimentelle Projekte z.B. mit Jazz/Fusion, zeitgenössischem Tanz und die Umsetzung neuester aufführungspraktischer Erkenntnisse erweitern regelmäßig den aufgeschlossenen Horizont des Concerto Stella Matutina.

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security