Comeback Kid

Guter melodischer Hardcore kommt ausnahmsweise mal nicht aus Kalifornien, sondern aus Winnipeg in Kanada. Die fünf Jungs von Comeback Kid spielen sich seit 2002 durch die Metal- und Hardrock-Szene, die durchweg begeistert ist vom klassischen old-school Hardcore-Punk der Kanadier. Scott Wade, der bis dahin eigentlich bei Figure Four am Mikro steht, hatte 2002 die Idee zu Comeback Kid. Bereits ein Jahr später, nach dem ersten Demo, folgen ein Plattenvertrag, das Debütalbum „Turn It Around“ und erste Auftritte jenseits der kanadischen Grenze. Der Bekanntheitsgrad wächst schnell und bald folgen Konzerte mit Rise Against, Walls Of Jericho und Sick Of It All. Nachdem Ausstieg Wades übernimmt der ehemalige Gitarrist Andrew Neufeld kurzerhand dessen Posten. Griffige Melodien und heftige Drums wechseln sich hier gegenseitig ab und damit es live auch richtig gut funktioniert, gibt es auch immer wieder ein paar wuchtige Moshparts. Hardcore ohne Kompromisse, das verspricht auch das neue Album „Die Knowing“, das im März erscheint. Pogohmynen, Gangshouts und heftige Moshpits bei Comeback Kid sollte kein echter Hardcore-Fan verpassen, denn die beinhalten genau das, was damals am Hardcore-Punk so begeistert hat!

COMEBACK KID - EVERY TIME I DIE, KNOCKED LOOSE, HIGHER POWER

Oberhausen
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.