CocoRosie

Egal ob in Berlin, Paris, München oder New York: CocoRosie irritieren, faszinieren, begeistern seit Jahren ein weltweites Publikum. Über alle Sprachbarrieren hinweg funktioniert ihr poetischer Art-Pop-Electro-Folk, verzaubert & fesselt & entführt in seltsame Fantasiewelten. Die beiden Schwestern Bianca und Sierra Casady aus Brooklyn schrieben 2004 ihr gemeinsames Debütalbum „La Maison De Mon Rêve“ in Paris. „Unbestreitbar besonders“, nannte es damals das britische Wire Magazin, schräg und unerhört war das, was die jungen Frauen da fabriziert hatten – die Musikszene wurde hellhörig, mit „Freak Folk“ war ein neues Genre geboren. Schnell folgte „Noah’s Ark“, der Zweitling und endgültige Durchbruch für CocoRosie. Träumerische Texte, Gitarre, Klavier, Harfe, kaputtes Spielzeug, Tierlaute, Samples alter LPs – die Experimentierfreudigkeit der Schwestern ist riesig. Zärtliche Melodien und sphärische Klänge entführen das Publikum in eine einzigartige und durch und durch faszinierende Welt – die Welt von CocoRosie. Große Kunst - nicht verpassen!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security