Christian Zacharias

Der deutsche Pianist Christian Zacharias gehört zur internationalen Pianistenelite, ist Leiter des Lausanner Kammerorchesters und dazu noch Produzent einiger Dokumentarfilme. Der charismatische Pianist und Dirigent ist weltweit auf Grund seines lustvollen Spiels und seiner natürlichen Selbstsicherheit ein gerngesehener Gast. Der 1950 in Indien geborene Zacharias erhielt seinen ersten Klavierunterricht bereist mit sieben Jahren. Nach dem Musikstudium in Karlsruhe folgte 1975 der große Durchbruch mit dem Sieg beim Pariser Ravel-Wettbewerb. Seit Jahrzehnten weist sich Zacharias als ein Musiker aus, der sich jenseits aller Effekthascherei allein der Musik und ihrer Interpretation verschrieben hat. Seine präzisen musikalischen Vorstellungen kommen in ebenso präzisen wie kunstvollen Aufführungen zum Ausdruck. Ergebnisorientiertes Musizieren, trotzdem voller Spontanität und mit großen musikalischen Gesten, Christian Zacharias macht das Konzertleben definitiv um mehr als eine Prise reicher. Über seine rein musikalische Tätigkeit hinaus, wirkte der Pianist und Dirigent auch in Fernsehsendungen mit und produzierte Dokumentarfilme über Scarlatti und Schumann. 1977 erhielt Zacharias den deutschen Schallplattenpreis für die Einspielung einer Schubert-Sonate, im gleichen Jahr folgt die Auszeichnung als Nachwuchskünstler. 2012 folgte dann der Echo Klassik in der Kategorie Konzerteinspielung Klavier für sein Mozartalbum. Die Gesamtaufnahmen der Sonaten Mozarts mit dem Lausanner Kammerorchester wurden mehrfach prämiert.

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security