Cäcilienchor Thun

Karl Jenkins, geboren 1944 in Wales, zählt weltweit zu den produktivsten und meist aufgeführten Komponisten. In seinen Chorwerken führt er oft Elemente musikalisch thematisiert aus verschiedenen Traditionen und Religionen zusammen. So auch in «The Armed Man», einem Auftragswerk des Royalen Rüstungsmuseums in London zum Millennium. Jenkins knüpft hier an frühere Komponisten an, die das damals sehr bekannte französische Lied «L’homme armé» aus dem 15. Jh. in Messe-Kompositionen verwendet haben. Er schafft eine moderne «L’homme-armé-Messe» mit einer neuen Dimension: Rückblick auf ein kriegsgeschütteltes, destruktives altes Jahrhundert und Hoffnung auf ein fried- volles neues Jahrtausend. Das Werk will die multikulturelle globale Gesellschaft wiederspiegeln, die Menschen zum Nachdenken bringen und ihre Herzen berühren. Die Friedensbotschaft ist heute immer noch in schmerzlicher Weise aktuell. Dies ist mit ein Grund, das Werk «The Armed Man – A Mass for Peace», das den Opfern des Kosovokrieges gewidmet ist, in diesem Jahr ins Programm zu nehmen.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Postversand für Weihnachten bis zum 21.12 um 16:00 Uhr.

Kundenzufriedenheit