Bremer Kaffeehaus-Orchester

Das Bremer Kaffeehaus-Orchester verbindet alte Klassiker aus den vergangenen drei Jahrzehnten mit Musik der letzten 75 Jahre und nennt es „Kaffeehaus-Musik des 21. Jahrhunderts“. Verschiedenste Musikformen werden in einer lebendigen Art und Weise zusammengeführt, gerne auch mit etwas Humor. Gegründet wurde das Ensemble 1990, umso erstaunlicher ist es, dass sich die Besetzung seitdem nicht veränderte. Als Studenten formierten sich Anselm Dauke (Kontrabass), Constantin Dorsch (Violine), Gero John (Violoncello), Johannes Grundhoff (Klavier) sowie Klaus Fischer (Flöten, Klarinetten, Saxophon) zu diesem Quintett, welches sich in all den Jahren immer wieder neu entwickelte. Dies wird wohl das Erfolgsgeheimnis der Bremer Musiker sein, denn eine Erweiterung des Repertoires und die eigenständigen Interpretationen der Künstler bringen ständig frischen Wind, sowohl für das Publikum als auch die Gruppe selbst. Daher sind Ausflüge vom „klassischen“ Kaffeehaus-Repertoire in den Jazz oder Swing keine Ungewöhnlichkeit. Selbst die Vuvuzela findet ab und zu mal den Weg in das Orchester. Ein Konzert des Bremer Kaffeehaus-Orchesters macht einfach Spaß. Zu erkennen ist die spielerische Offenheit, die Kommunikation mit dem Publikum und das Interesse an musikalischen Grenzbereichen. Somit lassen sie bei keinem ihrer Auftritte Langeweile aufkommen – überzeugen Sie sich selbst!

Achim
Tickets

Bremer Kaffeehaus Orchesters - Champagnerlaune

Lemwerder
Tickets

Bremer Kaffeehaus Orchester

Bremerhaven
Tickets

Bremer Kaffeehaus Orchester

Bremerhaven
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Sicherheit