Bobby Long

Eine alte Seele in einem jungen Körper – so titelt die Musikwelt über Bobby Long. Damit vereint der Brite zwei Gegensätze auf eine Art, die ihresgleichen sucht: Mal klingt er nach Folk-Legende, dann nach jungenhafter Verspieltheit. Aber immer klingt sein einzigartiger Sound durch, der Bobby Long zu einer echten Größe in der Welt der Singer-Songwriter macht. Bobby Longs Karriere begann später als die anderer Musiker. Mit 18 Jahren lernte er Cello und Gitarre und begann damit, Songs zu schreiben, 2005 begann er ein Studium an der London Metropolitan University und spielte bei Open-Mic-Sessions in der Hauptstadt. Dort traf er auf eine Gruppe gleichgesinnter junger Musiker, darunter auch Robert Pattinson, dessen Karriere als Schauspieler gerade Fahrt aufnahm. Der Song „Let me Sign“, geschrieben von Bobby Long und im Film „Twilight“ von Pattinson performt, verhalf dem jungen Singer-Songwriter zu seinem ersten Erfolg. 2010 arbeitete er für sein erstes Studioalbum „A Winter Tale“ mit Grammy-Gewinner Liam Watson zusammen, es folgten zwei Live-Alben. August 2015 veröffentlichte er schließlich „Ode to thinking“. Bob Dylan und Leonard Cohen sind seine Vorbilder, aber Bobby Long schickt sich an, über sie hinauszuwachsen. Er beschreitet neue Wege im Folk, Country und Blues, erzählt musikalische Geschichten voller Ehrlichkeit und Wahrheit. Das Publikum erlebt einen Sänger, der mit seiner einzigartigen Stimme und seiner unerwarteten Reife jeden in seinen Bann zieht. Sichern auch Sie sich Tickets für einen ganz besonderen Abend und bestellen Sie jetzt!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security