Bielefelder Philharmoniker

Die Bielefelder Philharmoniker sind seit 1901 ein fester Bestandteil im musikalischen Leben der Metropole in Ostwestfalen-Lippe. An allen nur erdenklichen Spielorten bringen die Musiker ihr breitgefächertes Repertoire zum Klingen. Dabei ist es egal, ob sie im Theater, in der Rudolf-Oetker-Halle oder im Freien spielen, die Bielefelder Philharmoniker sind immer und überall ein gerngesehener Gast. Die fast 70 Musikerinnen und Musiker des Klangkörpers sind nicht nur auch solo äußerst hörenswert, sondern verfügen über das wichtige Können, im Orchester zu einer Gesamtheit zu verschmelzen. Besonders hervorgetan haben sich die Philharmoniker durch ihr musikalisches Engagement, das für Kinder bis hin zu Erwachsenen ausgereifte Programme bietet. Mit zahlreichen Kammer- und Symphoniekonzerten und den Kinder- und Jugendprogrammen, sind die Philharmoniker zudem mit Musiktheater oder Chorkonzerten äußerst breit aufgestellt und zu einem preisgekrönten Kultfaktor der Stadt Bielefeld geworden. Seinen Großteil dazu beigetragen hat der jetzige Generalmusikdirektor Alexander Kalajdzic. Bereits in seiner Kindheit gewann er zahlreiche Bundeswettbewerbe und studierte dann Klavier, Viola und Korrepetition. Auch er ist in seinem Repertoire äußerst vielfältig aufgestellt (vom frühen Barock bis zur Moderne) und passt nicht zuletzt deshalb gut zu den Bielefelder Philharmonikern, denen er seit Spielzeitbeginn 2010/11 vorsteht.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.