Andreas "Spider" Krenzke

In der Lesebühnenszene hat sich Andreas „Spider“ Krenzke längst als feste Größe etabliert. Wenn er auf der Bühne steht, gibt er seine facettenreichen und humorvollen Geschichten zum Besten. Dank seinem messerscharfen Blick seziert er seine Umwelt und vollendet manch klugen Gedanken hin und wieder völlig verfremdet. Andreas Krenzke wurde 1971 unüberhörbar in Ost-Berlin geboren. Seinen Spitznamen „Spider“ erhielt er zu Beginn seiner Lehre als Facharbeiter für BMSR-Technik. 1996 gründete er mit Gleichgesinnten die Berliner Vorlesebühne, die heute den Namen „LSD – Liebe Statt Drogen“ trägt. Nach der Jahrtausendwende war er lange Zeit Mitglied der Surfpoeten und absolvierte unzählige Auftritte in Deutschland und den Nachbarländern. Obwohl es in seinen Texten meist um Wissenschaft, Politik und Philosophie geht, bleibt bei den Zuschauern selten ein Auge trocken. Andreas „Spider“ Krenzke begeistert sein Publikum immer wieder mit seinen skurrilen Welten und originellen Ideen. Lassen Sie sich von dem Geschichtenerzähler begeistern!

Quelle: Reservix

Reutlingen
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit