Alex Clare

Keiner vereint Dubstep und Soul so perfekt, wie der Sänger Alex Clare. In voller Harmonie treffen harte Beats auf seine charismatische, melodische Stimme. Der smarte Sänger wuchs in London auf und begann schon früh zu musizieren. Trompete, Schlagzeug, Klavier und Gitarre spielt der talentierte Brite und lässt seiner musikalischen Leidenschaft beim Schreiben von Songs freien Lauf. Es dauert nicht lange, da werden auch die Produzenten aufmerksam: Das Musiklabel Island Records zeigte sich begeistert von Clares Material. Ab da ging alles rasend schnell: Alex Clare traf auf die beiden Produzenten Diplo und Switch und das Trio begann mit der Arbeit. Das eher zurückhaltende Blues-, Jazz- und Soul-Material des Sängers, wurde mit lebendigem und starkem Dubstep gepaart. Im Sommer 2011 wurde das Debütalbum unter dem Titel „The Lateness Of The Hour“ in seiner Heimat England veröffentlicht. Auch der Rest von Europa wird schon bald auf den Newcomer aufmerksam: „Too Close“ steht in Deutschland auf Platz 1 der Charts und hält sich über 40 Wochen. Futuristische Sounds treffen bei Alex Clare auf organischen Soul. Deftige Beats, Jungle, Blues, Jazz und Soul bringen auf Konzerten nicht das Blut des jungen Musikers in Wallung. Wer sowohl satten Soul hören, als auch Bässe spüren will, darf einen Live-Auftritt von Alex Clare auf keinen Fall verpassen! (Foto: facebook.com/alexclaremusic)

Unfortunately, no other dates are available at the moment.
Dispatched the very same day!

Ticket orders placed before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and paid for by credit card, PayPal or SOFORT online payments will be dispatched the same day.

Security