Aïghetta Quartett

Aighetta Quartett: François Szönyi, Alexandre Del Fa, Philippe Loli und Olivier Fautrat

Seit Jahrzehnten stehen die Musiker des Aïghetta Quartetts für außergewöhnliche Gitarrenklänge und wunderbare Konzerte. Mit einem Repertoire, das von Barock- bis zu E-Musik reicht, verzaubern die Ausnahmemusiker ihr Publikum ein ums andere Mal. Das Quartett formierte sich 1979 in Monte Carlo. Seitdem haben sie mehrere CDs veröffentlicht und in den renommiertesten Sälen gespielt: la Fenice in Venedig, Palua de la Musica Catalana in Barcelona, die Nationalgalerie in Budapest und die Gasteig in München. Der Erfolg dieses Ensembles kommt nicht von ungefähr. Francois Szönyi, Alexandre Del Fa, Philippe Loli und Olivier Fautrat verbinden individuelles Können mit Ensemblegeist und Teamfähigkeit. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Denn die vier Musiker können der Gitarre Klänge über die natürlichen Grenzen des Instruments hinaus entlocken. Das Besondere des Ensembles ist die Verbindung von klassischer Gitarrenmusik mit aktueller Musik. Die Musiker bleiben immer am Zahn der Zeit und arbeiten mit verschiedenen Komponisten zusammen, um ihr Programm ständig zu erweitern und zu verbessern. Kein Wunder also, dass die internationale Presse in den höchsten Tönen schwärmt. Sie sollten sich diese vier Weltklasse-Musiker auf keinen Fall entgehen lassen. Genießen Sie mit Karten von Reservix und dem Aïghetta Quartett einen unvergesslichen Konzert-Abend und erleben Sie Gitarrenklänge wie nie zu vor.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.