A Concert for Peace - Karl Jenkins

L'HOMME ARMÉ: A Mass For Peace

In dem unglaublichen Konzertprojekt „A Concert for Peace – Karl Jenkins“ wagt sich der namengebende Komponist an etwas bisher noch nie Dagewesenes: Mit über 3.000 Sängerinnen und Sängern aus der ganzen Welt soll sein Anti-Kriegsstück „The Armed Man: A Mass for Peace“ aufgeführt werden, um den Folgen und Auswirkungen des 1. Weltkriegs zu gedenken. Wie es sich für ein Friedenskonzert dieser Größenordnung gehört, hat der Komponist Frauen und Männer aus aller Herren Länder zusammengetrommelt. Egal, ob aus Australien, Deutschland oder den USA – in der Musik lösen sich die geographischen Grenzen in Luft auf. Karl Jenkins wird die Aufführungen dabei selbst dirigieren und ein speziell für dieses Event gedrehter Film soll währenddessen synchron zur Musik auf mehrere Bildschirme projiziert werden. „A Concert for Peace – Karl Jenkins“ bringt das Meisterwerk des US-amerikansichen Komponisten eindrucksvoll auf die Bühne. Ungeschönt sollen die Vorkriegszeit, der Krieg selbst und die Folgen beschrieben werden. Ein eindrückliches Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Kundenzufriedenheit