Theater Rampe

Filderstr. 47, 70180 Stuttgart, Deutschland Route planen

Das Theater Rampe zeigt und erforscht ausgehend vom Autorentheater zeitgenössische ästhetische Praxis. Ab August 2013 hat es eine neue Leitung (Marie Bues, Martina Grohmann), die das Theater verstärkt international und überregional vernetzen will. Autorschaft wird neu befragt und auf soziokulturelle Akteure ausgeweitet.

Die Rampe ist mit Autorentheater, Performance, Tanz, Installationen, Musik, Kongressen, Festivals und Bar eine Plattform, die einen lebendigen Diskurs zwischen Theaterkünstlern, Experten und Öffentlichkeit befördern will und Theater im Kommunikationsprozess begreift.

Das Theater ist untergebracht im Depot der „Zacke“, einer Zahnradbahn, die allabendlich ins Foyer des Theaters einfährt und dort parkt.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.