St. Andreas Kirche

Hinter der Kirche 1, 38723 Seesen, Deutschland Route planen

Die St. Andreas Kirche ist die Gemeinde- und Propsteikirche der Stadt Seesen in Niedersachsen und gehört zur Kirchengemeinde von St. Vitus und St. Andreas.

Die Vorgängerkirche der St. Andreas Kirche wurde bei einem Brand zerstört und so wurde die heutige Kirche ab 1695 in sieben Jahren errichtet. Rudolf August von Lüneburg, der damalige Herzog, gab die Kirche als Hof- und Schlosskirche in Auftrag. 1702 wurde sie zur Ehre Gottes geweiht. Die Kirchengemeinde von St. Vitus und St. Andreas gehört mit 5.400 evangelischen Christen zu den größten Kirchengemeinden der Landeskirche in Braunschweig. Die St. Andreas Kirche bietet neben regelmäßigen Gottesdiensten ein umfangreiches kulturelles Programm und engagiert sich u.a. in den Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit, Kirchenmusik, Senioren- und Frauenhilfe sowie der Diakonie. Die St. Andreas Kirche wurde im Stil des Barock erbaut und besitzt eine wunderschöne zweigeschossige Empore. Die Kirche liegt am Rande des Harzes, direkt im Zentrum von Seesen und ist problemlos mit allen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Kommen Sie vorbei, entdecken sie die einzigartige und lebendige St. Andreas Kirche und sichern Sie sich jetzt über Reservix Ihr Ticket für ein ganz besonderes Konzerterlebnis!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.