GAC Flughafen Salzburg

Innsbrucker Bundesstraße 95, 5020 Salzburg, Österreich Route planen

Der Salzburg Airport W. A. Mozart, benannt nach dem großen Komponisten, der hier in Salzburg geboren wurde, bietet als zweitgrößter Flughafen Österreichs Flüge zu den verschiedensten Destinationen in Europa sowie Rundflüge um die Stadt und über die Alpen. Der perfekte Ort also, um eine Traumreise zu starten.

Eröffnet wurde der Flughafen Salzburg 1926, doch der Himmel wurde schon über 100 Jahre vorher im Salzburger Raum erobert. Hier landete 1811 ein mit Warmluft gefüllter Ballon nach seinem erfolgreichen Flug. Heute befinden sich am Flughafen unter anderem der „Hangar-7“, der eine Sammlung historischer Luftfahrzeuge und Formel-1-Rennwagen beherbergt, sowie die Stratosphären-Kapsel von Felix Baumgartner. Außerdem ist der Flughafen der Heimatort der Flying Bulls, der Privatflotte des Red Bull-Gründers Dietrich Mateschitz.

Der Flughafen Salzburg kann über die Autobahn A1 über die Abfahrt „Salzburg-West“ und „Flughafen“ erreicht werden. Es stehen ausreichend gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Busse bedienen den Hauptbahnhof ebenso wie das Zentrum und umliegende Orte.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.