CCS Saarlandhalle

An der Saarlandhalle 1, 66113 Saarbrücken, Deutschland Route planen

Mehr als 500 Veranstaltungen beherbergt die CCS Saarlandhalle in Saarbrücken jährlich. Die 1944 m² große Halle wird für diverse Events genutzt, darunter Konzerte, Sportevents, Tagungen und Kongresse, gesellschaftliche Veranstaltungen, TV-Produktionen und Ausstellungen. Rote Bestuhlung, Holzvertäfelung an den Wänden und dekorative Deckenbeleuchtung machen die Innenausstattung der Halle zum stylischen Hingucker. Außerdem bietet das Gelände acht weitere buchbare Tagungsräume, die sich in Größen und Raumkonzeption unterscheiden.

Bekannt unter dem Namen „gute Stube“ ist das Gebäude im Jahr 1967 als Sporthalle errichtet worden. Kurze Zeit darauf etablierte sich die Location als Multifunktionshalle. Die Großhalle lockte bereits zahlreiche TV-Produktionen ins Haus. Wie zum Beispiel die Kult-Sendung „Wetten, dass..?“, von der mehr als 100 Episoden hier produziert wurden. Darunter auch die Sendung, in der der Weltstar Michael Jackson zu Gast war. Ein Artikel von 22.02.1973 in der Süddeutschen Zeitung berichtet: „Fast jede fünfte Livesendung des ZDF kommt aus Saarbrücken“. Seit 1997 gehören die CCS Saarland- und Congresshalle zur Congress-Centrum Saar GmbH (CCS).

Die CCS Saarlandhalle neben dem Ludwigsparkstadion ist etwas abseits der Saarbrückener Innenstadt gelegen. Knapp 1,6 km vom Hauptbahnhof entfernt, ist sie am besten zu Fuß oder per Auto zu erreichen. Ein Parkplatz vor dem Hallengebäude bietet ausreichenden Parkraum.

Saarbrücken
Tickets

Rock the Circus - Musik für die Augen

Saarbrücken
Tickets