Burg Brattenstein

Herrnstr.1, 97285 Röttingen, Deutschland Route planen

Die hochmittelalterliche Burganlage „Burg Brattenstein“ ist nicht nur eine beliebte Sehenswürdigkeit in Röttingen, sondern auch überregional als Austragungsort der Frankenfestspiele und somit als Ort der Kultur bekannt.

Ihre Geschichte geht bis in das Jahr 1230 zurück, als die Burg das erste Mal urkundlich erwähnt wurde. Seitdem hat sie mehrmals den Besitzer gewechselt und wurde bereits als Wohnsitz sowie als Verwaltungsgebäude genutzt. Seit 1984 finden von Juli bis August die Röttinger Frankenfestspiele im Hof der Anlage, sowie zur Adventszeit in der Burghalle statt. Die Kulisse der Burg dient dabei als stimmungsvoller Rahmen für verschiedene Veranstaltungen: Professionelle Künstler und Ensembles bieten Unterhaltung in Form von Musicals, Opern, Operetten, Theater, Kindertheater sowie Konzerten. 2013 feiern die Festspiele ihre 30. Spielzeit und locken die Menschen von nah und fern mit einem erweiterten, hochklassigen Angebot.

Seien Sie unbedingt mit dabei und erleben Sie Unterhaltung auf höchstem Niveau in der wundervollen, historischen Atmosphäre der Burg Brattenstein!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.