Zeltnerschloss

Gleißhammerstraße 6, 90480 Nürnberg, Deutschland Route planen

Das kleine Renaissanceschloss in Nürnberg beherbergt heute den Kulturladen, der sich nicht nur für das Stadtteilfest verantwortlich zeichnet, sondern zudem zahlreiche kulturelle Aktivitäten anbietet, als Treffpunkt für Vereine fungiert und bürgerliches Engagement unterstützt.

Schon im 14. Jahrhundert gab es auf der idyllischen Insel inmitten eines Weihers ein Hammerschloss, ein repräsentatives Landschlösschen in der Nähe einer durch Wasserkraft betriebenen Schmiede. Die während des 16. Jahrhunderts zerstörte Anlage wurde bald wieder liebevoll aufgebaut, allerdings schon bald danach durch ein Hochwasser wieder schwer beschädigt. Das bis dahin als Gleißhammer bekannte Schloss gelangte in den Besitz Johannes Zeltners, der es restaurierte und ihm seinen Namen gab. Das turmähnliche Schloss auf seiner malerischen Insel wird von einem Park umsäumt und teilweise bewohnt.

Seit 1985 hat der Kulturladen im Zeltnerschloss sein Refugium gefunden. Er ist Ansprech- und Kooperationspartner für alle politisch, sozial oder kulturell engagierten Bürger Nürnbergs und veranstaltet sowohl den Weihnachtsmarkt als auch ein Stadtteilfest. Besonderen Stellenwert genießt die Zusammenarbeit mit Schulen der Region: Bildhauerworkshops oder Kindertheater ziehen jährlich viele Kinder und Jugendliche in die historischen Gebäude des Schlösschens. Auch Konzerte, Filmvorträge oder Vernissagen finden hier einen passenden Rahmen.

Live im Zeltner: Janet M. Christel & Band

Nürnberg
Tickets

Live im Zeltner: Bettina Ostermeier & Stefan Grasse

Nürnberg
Tickets