Germanisches Nationalmuseum

Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg, Deutschland Route planen

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg ist das größte kulturhistorische Museum in Deutschland. Kunst, Kultur und Geschichte von der Frühzeit bis zur unmittelbaren Gegenwart werden hier in spannenden Ausstellungen aufgearbeitet und bieten interessierten Besuchern allerhand Informationen. Aufgrund seiner wissenschaftlichen Kompetenz setzt das Germanische Nationalmuseum musemsweite Standards und gilt durch sein hohes wissenschaftliches Ansehen als vertrauenswürdige Referenz.

Die fächerübergreifende Darstellung historischer Zeugnisse macht kleinen und großen Besuchern die Zusammenhänge der Geschichte sichtbar. 23 Sammlungsbereiche mit zahlreichen Exponaten aus Kunst, Kultur und Geschichte schlagen den Bogen von Vergangenheit zur Moderne und geben Aufschluss über die Entwicklung der Menschheit. Ausgestellt werden Kunstwerke, Kleidungsstücke, Mobiliar oder Musikinstrumente.

Alle Räumlichkeiten des Germanischen Nationalmuseums sind barrierefrei. Besucher, die nach dem Museumsrundgang noch etwas verweilen möchten, finden im hauseigenen Café Arte österreichisch inspirierte Köstlichkeiten sowie Heiß- und Kaltgetränke.

Nürnberg
Tickets