Albrecht-Dürer-Haus

Albrecht-Dürer-Straße 39, 90403 Nürnberg, Deutschland Route planen

Das Albrecht-Dürer-Haus gehört zu den spannendsten Museen Nürnbergs und ist insbesondere das einzige Künstlerhaus aus dem 16. Jahrhundert, das sich in Nordeuropa erhalten hat. Besucher erwarten hier spannende Informationen zu Dürers Lebenswerk und eine authentische Atmosphäre, die viel von den Lebensumständen des Künstlers vermittelt.

Albrecht Dürer, Deutschlands bekanntester Künstler und Meister der Renaissance, arbeitete von 1509 bis 1528 in dem vierstöckigen Fachwerkhaus. Dürers Hauptwerk ist in hochwertigen Kopien aus städtischem Besitz ausgestellt und gibt einen Eindruck vom Wissen und Können des wohl wichtigsten Künstlers seiner Zeit. In der lebendigen Werkstatt erfahren interessierte Museumsbesucher mehr zum Druckverfahren, dessen sich auch Dürer zur Verbreitung seiner Kunst bediente. Unter fachkundiger Anleitung kann hier die Drucktechnik sogar selbst einmal ausprobiert werden. Sammlungsobjekte aus dem Bereich Naturkunde belegen eindrücklich Dürers Forschungsdrang und veranschaulichen, wie die Kunstwerkstatt Dürers damals ausgesehen haben muss.

Doch nicht nur Kunstbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten. Das Fachwerkhaus ist gleichzeitig ein einmaliges Zeugnis für die bürgerliche Wohnkultur in Nürnberg. Als historisch überaus spannendes Zeugnis der Nürnberger Blütezeit, gibt das Museum einen interessanten Eindruck vom Leben eines Nürnberger Bürgers im 15. Jahrhundert.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.