Veranstaltungsort

Petrovaradin Fortress

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.

Petrovaradin Fortress

Das Petrovaradin Fortress im serbischen Novi Sad war im 17. Jahrhundert die größte Festung Europas. Heute ist sie Kulturdenkmal und Austragungsstätte des berühmten EXIT Musikfestivals.

Die Burg verdankt ihren Namen der Gemeinde Petrovaradin, die sich am südlichen Rande von Novi Sad befindet. Auf der anderen Seite des Donau-Ufers erstreckt sich die Festung auf einem Hügel, was ihr einen hervorragenden Panoramablick über die Umgebung beschert. In der Geschichte galt sie als wichtigster Außenposten der Habsburgermonarchie auf dem Balkan und wurde dementsprechend als uneinnehmbarer Bau errichtet. Heute ist das Petrovaradin Fortress ein wahrer Tourismus-Magnet und Wahrzeichen der Gemeinde. Seit der Entstehung 2001 findet auf der Festungsanlage das internationale EXIT Festival statt, bei dem schon Künstler wie die Pet Shop Boys, Snoop Dogg und Franz Ferdinand auftraten.

Das Petrovaradin Fortress befindet sich knapp 3 km vom Stadtzentrum Novi Sad entfernt. Am besten erreichen Sie die Eventlocation über die Schnellstraße 100, die Sie auf geradem Weg an Ihr Ziel führt.

Adresse

21102 Novi Sad
Deutschland
Route